tiamant-strickundstoff
tiamantZum Mitnehmen und Verlinken tiamant-strickundstoff

  Startseite
    Gestrickt
    Genäht
    Geperlt
    Gehäkelt
    ravelry
    Wollschaf Fragen
    Allgemeines Blabla
    Puppen
    Eris - der Pullover
    Sunrise Circle KAL
    Links zu ...
  Über...
  Archiv
  Fertig in 2009
  in Planung 2009
  Fertig in 2008
  Fertig in 2007
  Fertig in 2006
  Fertig in 2005
  Fertig in 2004
  Gescheiterte Projekte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Renate perlt Großartiges
   Art Blog einer guten Bekannten (auf Englisch)
   Woher kommt ihr?



Check out our Frappr!
www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from gesche_johanna. Make your own badge here.
Hier mache ich mit:

Pay It Forward!

Flechtmusterschal  KAL

Verzeichnis

GletschervergnÃ?Æ?Ã?¼gen

Eris

Rogue

Sunrise Circle KAL

stulpalong

Interessante Anleitungen:

DROPS

elann.com Free Patterns

Lana Grossa Tipps und Anleitungen

MAG knits


http://myblog.de/tiam

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kampfstricken von Geburtstagssachen

Ich wollte geruhsam bei meiner Ma die Tage nutzen und die Geburtstagssocken für die Mutter meines Freundes stricken. Sie wird 69 und daher kam ein Tuch nicht infrage, sondern erst nächstes Jahr.
Dummerweise hatte ich meinen Laptop mit den ganzen Anleitungen zu Hause gelassen und dachte, dass ich mit der ausgesuchten Wolle bzw. Sockenbaumwolle und der erst ausgedruckten Anleitung prima hinkommen würde. Denkste!
Nach mindestens 3 Anläufen mit unterschiedlicher Anzahl von Maschen habe ich neue Wolle gekauft, weil mir die erste viel zu bunt erschien.
Nach weiteren 2 Versuchen, wildem Rumgesuche nach passenden Lochmustern mit vielen (!) Löchern in Mamas Fundus und einem beinahe-Nervenzusammenbruch, habe ich erstmal also für den Besuch aufgegeben.

Die Stola/Tuch für meine ehemalige Nachbarin, die Ende August 50 Jahre alt wird hatte ich ebenfalls mit. Nur nicht die Anleitung.
Ich fürchte, ich werde senil. *Haarerauf*

Zum Glück hatte ich noch den Wabenschal aus der roten Softcolor mitgenommen und strickte daran mehr aus Verlegenheit rum... aber erfolgreich. Der ist sehr weit gekommen (Stand Montag, vor der Zugfahrt zurück):




Zuhause nahm ich mir den Laptop vor und suchte den ganzen Dienstag nach einem neuen passenden Muster für die Socken mit ungefähr 56 bis 60 Maschen, alles andere wäre wegen der Löcher zu weit geworden.

Gewählt habe ich diese hier: Anleitung von fyberduck

Und herausgekommen ist das hier:


Alle Felsen im Strom habe ich umschifft (Knoten mit Rapportwechsel, durchgebrannter Faden im Knäuel jawohl!)

Ich bin jetzt aber sogar so sehr zufrieden, dass ich die nochmal stricke - für mich - in schwarz oder grün.
15.8.08 13:44
 
Letzte Einträge: im April , Alles neu macht der Mai..., Das Ostertuch, Oktopus oder Krake für Florian, Kniestrumpf Tausch gegen Nadelset, 70. Geburtstag meiner Nicht-Schwiegermutter ;)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung