tiamant-strickundstoff
tiamantZum Mitnehmen und Verlinken tiamant-strickundstoff

  Startseite
    Gestrickt
    Genäht
    Geperlt
    Gehäkelt
    ravelry
    Wollschaf Fragen
    Allgemeines Blabla
    Puppen
    Eris - der Pullover
    Sunrise Circle KAL
    Links zu ...
  Über...
  Archiv
  Fertig in 2009
  in Planung 2009
  Fertig in 2008
  Fertig in 2007
  Fertig in 2006
  Fertig in 2005
  Fertig in 2004
  Gescheiterte Projekte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Renate perlt Großartiges
   Art Blog einer guten Bekannten (auf Englisch)
   Woher kommt ihr?



Check out our Frappr!
www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from gesche_johanna. Make your own badge here.
Hier mache ich mit:

Pay It Forward!

Flechtmusterschal  KAL

Verzeichnis

GletschervergnÃ?Æ?Ã?¼gen

Eris

Rogue

Sunrise Circle KAL

stulpalong

Interessante Anleitungen:

DROPS

elann.com Free Patterns

Lana Grossa Tipps und Anleitungen

MAG knits


http://myblog.de/tiam

Gratis bloggen bei
myblog.de





völlig verwickelte Geschichte

Angestachelt von IHR habe ich gestern nach der Arbeit einen Wickelanfall bekommen und fast alle meine Sockenwollknäule, auch die Reste, umgewickelt.

Gründe:
1. Sie sind kompakter und nehmen nicht mehr soviel Platz weg, wie die normalen Knäulen und
2. habe ich vorm Stricken schon mal gucken können, ob Knoten drin sind oder Farbwechsel oder sonstiges und
3. kann man sich auch schon vorfreuen und überlegen, was man Schönes aus der Wolle stricken will.

Auffällig war dabei, dass mir die meisten Probleme immer gegen Ende entstehen und ich beim Wirrwarr lösen jede Menge Zeit brauche.
Geht das anderen auch so?
Kann man das irgendwie unterbinden/vorbeugen?

Ich ziehe den Faden immer aus der Mitte heraus, dann ist das neue Knäuel ja genauso aufgewickelt, wie auf dem gekauften.
Liegt es daran?


Neues:
Ich habe letztes Wochenende angefange, das Titelmodell der Lana Grossa Zeitschrift "Cotone" zu stricken.
Verzweifelt habe ich allerdings beim Muster für die Ärmel und habe das alles wieder aufgeribbelt und die Vorderteile gestrickt, die kein Problem mit dem Muster machten.
Beide sind (fast) fertig, das zweite (rechte) Vorderteil ist aus irgendeinem Grund, den ich nicht finde, anders abgekettet.
Ich weiß nicht, wie oft ich gezählt habe: Maschen, Abnahmen, Reihen, alles stimmt. *Haare rauf*
Lustigerweise sieht das zweite Teil so aus wie im Bild, das erste nicht.

Was soll ich bloß tun?
- Ignorieren und und einfach weiterstricken?
- Den oberen Teil des Vorderteils aufmachen und so abketten, dass es wie der andere aussieht?
Ich werde wohl das zweite machen, denn mich würde es stören.

Was mich ärgert ist folgendes:
Ich erwarte von einer Anleitung, die ich kaufe, dass sie korrekt ist und ich nicht grübeln muss, WIE es denn gemeint sein könnte. Stricken ist für mich Entspannung und ich möchte nicht Rätselraten und inständig dabei hoffen, dass alles passt oder hinhaut.
19.5.07 11:07
 
Letzte Einträge: im April , Alles neu macht der Mai..., Das Ostertuch, Oktopus oder Krake für Florian, Kniestrumpf Tausch gegen Nadelset, 70. Geburtstag meiner Nicht-Schwiegermutter ;)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung